Service-Telefon: +43 (0)316 68 26 59

Für die Selbst-Montage der Markise

Montageanleitungen, Tipps, Tricks und vieles mehr

Wenn Sie sich für eine Montage in Eigenregie entschieden, so stehen wir Ihnen selbstverständlich auch in diesem Fall gerne helfend zur Seite.

 

So haben wir unter anderem detaillierte Montageanleitungen für Sie zum kostenlosen Download vorbereitet. Diese können Sie mit einem Klick herunterladen und sofort ausdrucken. Ebenso finden Sie hier einen kurzen Überblick über die drei möglichen Arten der Montage, sowie wertvolle Tipps und Tricks für die Selbst-Montage.


 

Die Wandmontage

Bei der Wandmontage befestigen Sie die Ihrer Markise beiliegenden Wandhalterungen, die auch als Konsolen bezeichnet werden, an der Wand. Danach hängen Sie Ihre Markise in die Halterungen ein und fixieren sie. Abschließend richten Sie Ihre Markise exakt aus und stellen den Neigungswinkel Ihren Wünschen entsprechend ein.


Tipp: Die Anzahl der Halterungen für Ihre Markise wird automatisch berechnet. Sie ist von der Gesamtgröße Ihrer Markise abhängig.

 

Hinweis: Das optionale Schutzdach ist bei den Markisen SOLERA und MAXIMA XL aus konstruktionstechnischen Gründen nur bei einer Wandmontage der Markise möglich.
Hinweis: Beachten Sie bitte, dass den Halterungen für Ihre Markise kein Befestigungsmaterial für die Montage Ihres Sonnenschutzes beiliegt. Das Montagematerial muss unbedingt an den Montageuntergrund angepasst werden.

 

 

Die Deckenmontage

Bei der Deckenmontage befestigen Sie die Ihrer Markise beiliegenden Deckenhalterungen, die auch als Konsolen bezeichnet werden, an der Decke. Danach hängen Sie Ihre Markise in die Halterungen ein und fixieren sie. Abschließend richten Sie Ihre Markise exakt aus und stellen den Neigungswinkel Ihren Wünschen entsprechend ein.

 

Tipp: Die Anzahl der Halterungen für Ihre Markise wird automatisch berechnet. Sie ist von der Gesamtgröße Ihrer Markise abhängig.

 

Hinweis: Beachten Sie bitte, dass den Halterungen für Ihre Markise kein Befestigungsmaterial für die Montage Ihres Sonnenschutzes beiliegt. Das Montagematerial muss unbedingt an den Montageuntergrund angepasst werden.

 

 

Die Dachsparrenmontage

Bei der Dachsparrenmontage befestigen Sie die Ihrer Markise beiliegenden, speziellen Halterungen, die auch als Konsolen bezeichnet werden, an den ausladenden Dachüberständen. Danach hängen Sie Ihre Markise in die Halterungen ein und fixieren sie. Abschließend richten Sie Ihre Markise exakt aus und stellen den Neigungswinkel Ihren Wünschen entsprechend ein.

 

Tipp: Die Anzahl der Halterungen für Ihre Markise wird automatisch berechnet. Sie ist von der Gesamtgröße Ihrer Markise abhängig.

 

Hinweis: Beachten Sie bitte, dass den Halterungen für Ihre Markise kein Befestigungsmaterial für die Montage Ihres Sonnenschutzes beiliegt. Das Montagematerial muss unbedingt an den Montageuntergrund angepasst werden.

100 % sicher bezahlen





 
 Zertifizierte
 Sicherheit

100 % Fairness

Guetezeichen-Verifikation


 Pures
 Einkaufs-
 vergnügen

100 % sicherer Versand

Zertifizierter Versand